Durch sein schnelles Eingreifen kann Landwirt Mathias Mäser ein Übergreifen des Feuers auf die Felder verhindern.	FOTO: HR
+
Durch sein schnelles Eingreifen kann Landwirt Mathias Mäser ein Übergreifen des Feuers auf die Felder verhindern. FOTO: HR

Flächenbrand verhindert

  • vonHans-Dieter Stehr
    schließen

Büdingen (hr). Eine Rauchsäule zwischen Wolf und Büdingen ließ am Dienstag gegen 17 Uhr Schlimmes erahnen: Eine Ballenpresse hatte aus ungeklärter Ursache Feuer gefangen. Schnell wurde die Maschine vom Schlepper an den Rand des Weizenfeldes gezogen. Das Feuer lief über die zusammengefahrenen Strohschwaden auf die umliegenden Felder zu - ein Flächenbrand drohte.

Den verhinderte Landwirt Mathias Mäser, der gerade mit einem Grubber für tiefe Bodenbearbeitung auf der anderen Talseite arbeitete. Schnell schnitt er den Flammen mit seiner Maschine den Weg ab. Die alarmierte Feuerwehr löschte die Ballenpresse und das immer noch flackernde Feuer. Vize-Stadtbrandinspektor Christian Knaf lobte: »Landwirt Mäser hat sehr gut und entschlossen reagiert.«

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare