Durch Tier erschreckt

  • schließen

Auf der Bundesstraße 521 zwischen Büches und Düdelsheim querte am Mittwochabend gegen 22.20 Uhr ein Tier den Fahrweg eines 20-Jährigen aus Nidda. Der Fahrer erschreckte sich dadurch nach eigenen Angaben so, dass er mit seinem PKW gegen die Leitplanke fuhr und dabei einen Schaden von etwa 6000 Euro an seinem Auto verursachte.

Auf der Bundesstraße 521 zwischen Büches und Düdelsheim querte am Mittwochabend gegen 22.20 Uhr ein Tier den Fahrweg eines 20-Jährigen aus Nidda. Der Fahrer erschreckte sich dadurch nach eigenen Angaben so, dass er mit seinem PKW gegen die Leitplanke fuhr und dabei einen Schaden von etwa 6000 Euro an seinem Auto verursachte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare