koe_Graceland_090321_4c_1
+
Thorsten Gary (l.) und Thomas Wacker werden beim Konzert die Musik von »Simon & Garfunkel« mit klassischen Klängen mischen.

Duo Graceland erst im August

  • vonRedaktion
    schließen

Büdingen (pm). Eigentlich sollte das Konzert des Duos Graceland« vor genau einem Jahr stattfinden. Wegen Corona wurde es auf den 11. April 2021 verlegt, muss aber aufgrund der aktuellen Situation erneut verschoben werden. Und zwar auf Sonntag, 22. August. Dann werden Thomas Wacker (als Paul Simon) und Thorsten Gary (als Art Garfunkel) Open Air im Hof des Kulturzentrums Oberhof auftreten.

Mit Liedern wie »The Sound of Silence« und »Cecilia« schufen »Simon & Garfunkel« poetische Hymnen für eine ganze Generation. Seit einigen Jahren spürt das Duo Graceland dem musikalischen Geist seiner Vorbilder intensiv nach und tourt mit dem Programm »A Tribute to Simon & Garfunkel« durch die Republik. Wacker und Gary werden die Musik von »Simon & Garfunkel« mit dem Klang eines klassischen Streichensembles vereinen und so dieser Musik einen ganz neuen, unverwechselbaren Klang verleihen. Der Abend soll eine Hommage an die 60er und 70er Jahre werden. Konzertbeginn ist um 19 Uhr im Hof des Kulturzentrums in der Obergasse 23 d in Büdingen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare