+
Bei einem Unfall bei Büdingen sind drei Menschen verletzt worden.

Mercedes übersehen

Missglücktes Überholmanöver - Drei Verletzte

Nach einem missglückten Überholmanöver bei Büdingen sind drei Menschen verletzt worden.

Büdingen - Am Donnerstagmorgen ist es zu einem Unfall mit drei Verletzten auf der Landstraße zwischen Orleshausen und Calbach gekommen. Ein 23 Jahre alter Büdinger überholte in einer Rechtskurve mit seinem grauen VW Passat mehrere Fahrzeuge. Wie die Polizei mitteilte, habe er allem Anschein nach die entgegenkommende graue Mercedes A-Klasse einer 61 Jahre alten Frau aus Nidda übersehen. 

Der Büdinger versuchte noch auszuweichen, streifte aber bei dem Versuch den VW Caddy eines 20-Jährigen aus Nidda, den er zuvor überholen wollte. Anschließend stieß der 23-Jährige fast frontal mit dem Mercedes der Niddaerin zusammen. Der Caddy wiederum geriet ins Schleudern und prallte gegen einen Baum neben der Fahrbahn.

Alle drei Autofahrer wurden bei dem Unfall verletzt, laut Polizeiangaben aber glücklicherweise nicht schwerer. Die beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Polizei Büdingen bittet Zeugen des Unfalls, sich unter Tel. 0 60 42/9 64 80 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare