Beifahrer bei Autounfall schwer verletzt

  • schließen

Schwer verletzt wurde ein 19-jähriger Beifahrer am Samstagabend. Der Fahrer eines Audi A4 kam kurz nach dem Ortsausgang Rinderbügen von der Fahrbahn ab und krachte im angrenzenden Wald gegen mehrere Bäume. Der 18-jährige Fahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht. Sein Mitfahrer, ein 28-Jähriger aus Kassel, kam ebenfalls leicht verletzt in ein Krankenhaus. Der 19-jährige Beifahrer musste schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik Gießen gebracht werden. Am Fahrzeug entstand nach Polizeiangaben Sachschaden in Höhe von etwa 30 000 Euro.

Schwer verletzt wurde ein 19-jähriger Beifahrer am Samstagabend. Der Fahrer eines Audi A4 kam kurz nach dem Ortsausgang Rinderbügen von der Fahrbahn ab und krachte im angrenzenden Wald gegen mehrere Bäume. Der 18-jährige Fahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht. Sein Mitfahrer, ein 28-Jähriger aus Kassel, kam ebenfalls leicht verletzt in ein Krankenhaus. Der 19-jährige Beifahrer musste schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik Gießen gebracht werden. Am Fahrzeug entstand nach Polizeiangaben Sachschaden in Höhe von etwa 30 000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare