Aufgefahren: Drei Verletzte

  • schließen

Bei einem Auffahrunfall auf der B 457 sind am Samstagnachmittag drei Menschen verletzt worden.

Bei einem Auffahrunfall auf der B 457 sind am Samstagnachmittag drei Menschen verletzt worden.

Als gegen 16.40 Uhr in Höhe der Industriestraße ein 48-jähriger Büdinger seinen Audi abbremste, fuhr ein 21-jähriger Gründauer mit seinem Wagen auf. Auch ein dahinter fahrender 19-jähriger Langenselbolder konnte seinen Pkw nicht rechtzeitig zum Stehen bringen. Der 48-Jährige, seine Beifahrerin und der 19-Jährige verletzten sich leicht und kamen zur Untersuchung ins Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstanden Schäden von ca. 16 000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare