33-Jähriger soll mit Auto auf junge Frau zugefahren sein

  • schließen

Am Freitagabend kam es auf dem Parkplatz des Norma-Marktes (An der Saline) zu einem Vorfall, zu dem die Kripo noch weitere Zeugen sucht. Ein 38-jähriger Büdinger steht im Verdacht, gegen 18 Uhr mit seinem Auto auf eine 18-jährige Altenstädterin zugefahren zu sein. Sie konnte zur Seite springen. Dann soll er mit einem Schraubenschlüssel auf ihren Vater, einen 43-jährigen Altenstädter, eingeschlagen und dessen zu Hilfe eilende 48-jährige Frau zu Boden gestoßen haben.

Am Freitagabend kam es auf dem Parkplatz des Norma-Marktes (An der Saline) zu einem Vorfall, zu dem die Kripo noch weitere Zeugen sucht. Ein 38-jähriger Büdinger steht im Verdacht, gegen 18 Uhr mit seinem Auto auf eine 18-jährige Altenstädterin zugefahren zu sein. Sie konnte zur Seite springen. Dann soll er mit einem Schraubenschlüssel auf ihren Vater, einen 43-jährigen Altenstädter, eingeschlagen und dessen zu Hilfe eilende 48-jährige Frau zu Boden gestoßen haben.

Das Ehepaar zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der Büdinger behauptet, von dem 43-Jährigen angegriffen worden zu sein und sich nur gewehrt zu haben. Die Beteiligten sind miteinander bekannt, die Hintergründe des Streits noch unklar. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen sollen sich unter Tel. 0 60 31/60 10 melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare