Zweiter Platz für Saalburgschule

  • VonRedaktion
    schließen

In Zusammenarbeit mit dem Sportkreis Wetterau und der Sparkasse Oberhessen wurde im Jahr 2017 erstmals ein Sportabzeichen-Wettbewerb der Schulen im Wetteraukreis durchgeführt. Zweiter Sieger in der Kategorie Grundschulen über 150 Schüler ist die Saalburgschule aus Bad Vilbel.

In Zusammenarbeit mit dem Sportkreis Wetterau und der Sparkasse Oberhessen wurde im Jahr 2017 erstmals ein Sportabzeichen-Wettbewerb der Schulen im Wetteraukreis durchgeführt. Zweiter Sieger in der Kategorie Grundschulen über 150 Schüler ist die Saalburgschule aus Bad Vilbel.

Sportwart Thomas Golla und Katja Zielinski-Guthe von der Servicestelle des Sportkreises Wetterau waren jüngst mit einer Kiste Äpfel zur Preisverleihung in die große Pause nach Bad Vilbel gekommen. Begleitet wurden sie von Dominik Keßler und Stephanie Müller von der Sparkasse Oberhessen.

Über die Urkunde und das damit verbundene Preisgeld und natürlich auch über den gesunden Pausensnack freuten sich Schulleiterin Evelyn Neumann und die Schüler. (pm/Foto: pv)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare