kgg_Wohnmobilstellplaetze_4c_2
+
Hauptamtsleiterin Petra Steinhuber-Honus und Bürgermeister Thomas Stöhr freuen sich auf Camper.

Zwei Stellplätze für Wohnmobile

Bad Vilbel (pm). Die Stadt hat an zwei Standorten in Bad Vilbel Wohnmobilstellplätze ausgewiesen: Am Festplatz und am Freibad können ab sofort Wohnmobilisten ihre Camper abstellen, teilt die Stadt mit. »Wir wissen, dass Urlaub mit Wohnmobilen oder Campingbussen ein Trend ist. Gerade durch Corona hat dies sicher noch einmal Fahrt aufgenommen, denn weite Reisen sind derzeit nicht angesagt, und ein Wohnmobil bietet zudem auch noch einen gewissen Rückzugsbereich.

Mit unseren neuen Wohnmobilstellplätzen möchten wir allen passionierten Wohnmobilisten ermöglichen, Station in Bad Vilbel zu machen«, erklärt Bürgermeister Dr. Thomas Stöhr.

»Die Plätze liegen bewusst an zwei unterschiedlichen Orten. Einmal am Festplatz, der nicht nur zentral liegt, sondern auch recht schnell und unkompliziert anfahrbar ist. Zum anderen am Freibad. Hier kann parken, wer es etwas ruhiger mag und lieber ein wenig am Rande des Zentrums ist«, erläutert Hauptamtsleiterin Petra Steinhuber-Honus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare