Zeitgleich beten mit Indien

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pm). Zu einem besonderen Gottesdienstexperiment lädt die evangelische Christuskirchengemeinde für Sonntag, 20. September, 10.30 Uhr, in den Grünen Weg ein. Zeitgleich wird ein gemeinsam geplanter Gottesdienst auch in der Kathedrale der nordindischen »Church of North India« in Amritsar gefeiert.

Das Thema nimmt die aktuelle Corona-Situation auf und fragt, wie Nächstenliebe in dieser herausfordernden Situation geht. Aus Indien werden Bischof Pradeep Samantaroy und Gemeindepfarrer Vijay Kumar dazu Stellung nehmen, aus Bad Vilbel Pfarrer Klaus Neumeier sowie Mitglieder aus dem Indienteam der Kirchengemeinde. Dazu kommt Musik aus der Christuskirche von Geraldine Groenendijk an der Orgel und der Gemeindeband UCB.

Eigentlich Besuch geplant gewesen

Anlass für diesen Gottesdienst ist der eigentlich für diese Tage geplante Besuch einer Gruppe aus der nordindischen Partnergemeinde, der aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden kann. Für Sonntag wäre in diesem Zusammenhang geplant gewesen, dass Vijay Kumar in der Christuskirche die Predigt hält. Dies wird nun mit einem technisch aufwändigen Konzept eines Simultan-Gottesdienstes ersetzt.

Während der Corona-Pandemie unterstützt die Christuskirchengemeinde die indischen Partner mit Finanzmitteln, da auch in der dortigen Kirchengemeinde Menschen noch weit härter von der weltweiten Pandemie betroffen seien als hierzulande. Gesellschaftliche und staatliche Sicherungssysteme seien nicht in vergleichbarer Weise vorhanden, erläutert Pfarrer Neumeier.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare