Zahlendreher bei der Briefwahl

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (WZ). In der gestrigen Ausgabe der WZ ist bei der Bekanntgabe der Briefwahlergebnisse zur Stadtverordnetenversammlung ein Fehler unterlaufen. Die Briefwahlergebnisse von FDP und AfD wurden vertauscht. So holten die Freien Demokraten in den fünf Bezirken 5,86 (Kernstadt), 7,06 (Heilsberg), 5,42 (Gronau), 6,55 (Dortelweil) sowie 5,05 Prozent (Massenheim).

Die AfD sicherte sich 2,62 (Kernstadt), 2,67 (Heilsberg), 2,71 (Gronau), 2,55 (Dortelweil) sowie 2,41 Prozent (Massenheim).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare