Wochenmarkt wird verstärkt

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pm). Der Dortelweiler Samstagswochenmarkt wird um einen Metzger aus Oberhessen verstärkt. Ab Samstag werde er Fleisch- und Wurstwaren anbieten, heißt es in einer Mitteilung von Marktinitatiorin Beate Bender (SPD). Bestellungen nehme er ebenfalls entgegen. Er bereitet seineWaren selbst zu, die Tiere stammten nur von umliegenden Bauernhöfen.

Der Name des Metzgers wird in der Mitteilung nicht genannt.

Ein neuer Anbieter für Gemüse und Obst sei bereits in Vorbereitung, wenn alles gut läuft, werde sogar Bio-Qualität angeboten, so Bender. »Die nette Dame von dem Käsewagen, die auch Eier von einem in der Nähe liegenden Bauernhof von frei laufenden Hühnern anbietet, wird nun auch Käse in höchster Bio-Qualität anbieten«, sagt Bender.

Der Weinanbieter sei ebenfalls wieder auf dem Wochenmarkt vertreten. Es ist der Verkauf von Wein in Flaschen erlaubt, deren Genuss laut derzeitiger Verordnung auf dem Dortelweiler Platz nicht verboten sei, informiert Bender. Lediglich ein Ausschank in Gläsern sei weiterhin nicht zulässig. Das Marktangebot werde ab nächster Woche auch ein Eisstand ergänzen. Auch der Blumenstand plane, seine Winterpause zu beenden.

Bender dankt in ihrer Mitteilung auch den Marktbeschickern, die dem Dortelweiler Markt über diese schwere Zeit treu geblieben sind. Denn der Markt habe coronabedingt einen denkbar schwierigen Start und eine noch viel schwierigere Zeit gehabt, den Winter zu überstehen. »Jetzt im Frühling haben wir Dortelweiler es in der Hand, durch unsere Einkäufe dem Samstagsmarkt in dieser schwierigen Zeit zu neuem Schwung zu verhelfen, und dass wir den Dortelweiler Platz weiterhin zu einem geselligen Treffpunkt für uns Dortelweiler Bürger beleben«, so Bender.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare