Beate Bender hat den Stein für den neuen Wochenmarkt ins Rollen gebracht. Am 10. Oktober geht es los.
+
Beate Bender hat den Stein für den neuen Wochenmarkt ins Rollen gebracht. Am 10. Oktober geht es los.

Neues Angebot

Bad Vilbel: Neuer Wochenmarkt kommt - Das sind die Beschicker

  • vonNiklas Mag
    schließen

Dortelweil bekommt seinen eigenen Wochenmarkt. Immer samstags soll er einen Beitrag leisten, die Menschen im Stadtteil zusammenzubringen. Los geht es ab Samstag, 10. Oktober.

Am 10. Oktober findet erstmalig der samstägliche Wochenmarkt in Dortelweil statt. Die Idee ist nicht neu und wurde schon öfter im Ortsbeirat geäußert. »Mir hat diese Idee so gut gefallen, dass ich daran fest gehalten habe«, erläutert Beate Bender (SPD), die den Stein letztlich ins Rollen gebracht hatte. »Ich habe mich mit einigen Beschickern in Verbindung gesetzt und auch mit Marktmeister Carsten Feik.« Bei Bürgermeister Thomas Stöhr (CDU) habe sie sozusagen offene Türen eingerannt, berichtet Bender. Auch von dieser Seite sei sofort Unterstützung gekommen. »Dafür möchte ich mich unbedingt noch einmal bedanken«, so die Dortelweilerin.

Die Friedberger Straße teilt den nördlichsten Bad Vilbeler Stadtteil in alt und neu. »Es wird Zeit, dass eine regelmäßige Plattform für die Gemeinschaft geschaffen wird«, findet Beate Bender. Dazu soll der neue samstägliche Wochenmarkt dienen. Mit elf Beschickern geht es los. Bender hofft, dass sich der Markt in Zukunft noch erweitern lässt. Mit dabei sind auch ein Imbiss, ein Crêpes- und ein Weinstand. »Dem Dortelweiler Platz wird so ein bisschen Leben eingehaucht.«

Wochenmarkt in Dortelweil: Platz, der für mehr herhalten kann

Die Dortelweilerin hofft auf eine Atmosphäre wie in der Neuen Mitte oder auf dem Massenheimer Wochenmarkt, wo die aufgestellten Stände nicht nur für den Verkauf aufgebaut werden, sondern ein gemütliches Plätzchen bieten. Der Dortelweiler Platz liegt außer zu Kerbzeiten sehr trostlos da. Erst diesen Sommer hatte Veranstaltungstechniker Daniel Schneider mit seinem Festival »Summer Emotions« bewiesen, dass der Platz durchaus für mehr herhalten kann. »Als Mitnahmeeffekt könnte auch das Brunnencenter von dem neuen Wochenmarkt profitieren«, überlegt Bender. Derzeit fehle allerdings noch ein Metzger für den Wochenmarkt. Dieser lasse sich hoffentlich bald finden.

Die Organisation des Marktes liege in professionellen Händen, so teilt der Bürgermeister Stöhr in einer Pressemitteilung mit: »Ich freue mich sehr, dass wir für Dortelweil nun einen vollständigen Wochenmarkt auf dem Dortelweiler Platz organisieren können. Unser Marktmeister, Carsten Feik, hat hier in Zusammenarbeit mit der Deutschen Marktgilde ein tolles Angebot an Händlern organisiert, deren Sortiment jeden Wunsch eines Wochenmarkteinkäufers abdeckt.« Und weiter: »Die Händler-Liste ist vielfältig und wird den Marktbesuchern ein schönes Angebot machen. Wir sind uns sicher, dass wir mit dem Wochenmarkt dann auch die Attraktivität des Dortelweiler Platzes steigern und diesen Verbindungsplatz zwischen dem alten und dem neuen Teil Dortelweils in seiner Funktion aufwerten«, so Stöhr.

Wochenmarkt in Dortelweil: Treffpunkt für beide Teile des Ortes

Ingo Johnson von der Deutschen Marktgilde ist optimistisch: »Wir sind sehr zuversichtlich, dass sich der Dortelweiler Wochenmarkt zu einem Treffpunkt der beiden Teile Dortelweils entwickeln kann. Zunächst hoffen wir aufgrund der späten Eröffnung auf gutes Wetter.«

Die Corona-Pandemie verhindert eine offizielle Eröffnungsfeier. »Wir holen diese nach, sobald es möglich ist. Jetzt freuen wir uns erst einmal alle auf den ersten Wochenmarkt am 10. Oktober«, sagt Stöhr. Los geht es ab diesem Datum jeden Samstag von 10 Uhr bis 17 Uhr.

Info: Elf Beschicker zum Start

Immer samstags von 10 bis 17 Uhr wird der Dortelweiler Platz zum Marktplatz. Los geht es am Samstag, 10. Oktober. Die Marktbeschicker sind:

Obst, Gemüse & Südfrüchte - Stephan Schäfer

Bio-Bäcker - Leonhard Heinz

Käse & Feines - Marion Reichardt

Hof Kröll

Rehnscher Keller - Wein, Sekt und Spezialitäten

Ape Piaggio Kaffeemobil - Cem Crolly

Südlust mediterrane Spezialitäten - Christian Schmiedl

Crêpes, Mandeln, Popcorn - Blasig und Stoll

Running Farm Knusperhähnchen - Ali Elmali

Die glückliche Bohne - Renate Bitterling

Sky Flower - Tanja Blazevic nma

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare