Wer Bad Vilbel in welchen Gremien vertritt

  • vonPatrick Eickhoff
    schließen

Bad Vilbel (wpa). In ihrer konstituierenden Sitzung haben Bad Vilbels Stadtverordnete ihre Vertreter für verschiedene Verbandsversammlungen gewählt. Bürgermeister Thomas Stöhr (CDU) wird die Stadt bei der Verbandsversammlung des Zweckverbandes Regionalpark Niddaradweg vertreten. Seine Stellvertreterin ist Miriam Fuhrmann (SPD).

Stöhr ist auch der Vertreter bei der Verbandskammer des Regionalverbandes FrankfurtRheinMain. Seine Stellvertreter sind Bernd Hielscher (SPD) und Sebastian Wysocki (CDU).

Vertreter für die Versammlung des Zweckverbandes zur gemeinsamen Bioabfallentsorgung der Städte Bad Vilbel und Maintal ist ebenfalls Rathauschef Stöhr. Zum Stellvertreter wurde auch dort Sebastian Wysocki (CDU) gewählt. Zweite Vertreterin ist Angelika Ungerer (SPD), ihr Stellvertreter ist Bernd Hielscher. Die dritte Vertreterin ist Silke Hager (CDU). Ihr Stellvertreter ist Hagen Witzel (CDU). Nachrücker sind Klaus Arabin (SPD) und Lucia André (SPD).

Die Stadt wird bei den Versammlungen der Wasserverbände Nidda und Nidder-Seemenbach von Albrecht Kliem und Stellvertreterin Bettina Reimer (beide Verwaltung) vertreten. Vertreterin für die Versammlung der Forstbetriebsgemeinschaft Wetterau ist Ruprecht Gehrlein. Seine Stellvertreterin: Verena Langhoff (beide Verwaltung).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare