Warnbake umgefahren

  • VonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pob). Einen lauten Schlag hörte eine Anwohnerin »Am Hang« am Montagmorgen gegen 9.20 Uhr. Sie ging dem Geräusch nach und stellte auf der Straße fest, dass ein dunkler Pkw über die dortige Verkehrsinsel gefahren war. Eine Warnbake und das Fundament, in das sie einbetoniert war, wurden durch das Überfahren offenbar zerstört. Es entstand Sachschaden von rund 1000 Euro.

Der Fahrer, ein schwarzhaariger Mann mittleren Alters mit Vollbart, flüchtete vom Unfallort, ohne sich seiner Verantwortung zu stellen.

Die Polizei nimmt telefonisch unter 0 61 01/5 46 00 nimmt Hinweise entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare