B 3-Vollsperrung: Lkw kippt auf Auto

  • vonPatrick Eickhoff
    schließen

Bad Vilbel (wpa). Auf der B 3 zwischen Frankfurt und Bad Vilbel ist gestern gegen 13.35 Uhr ein Lastwagen ins Schleudern geraten und auf einen Pkw gekippt. Dabei sind zwei Personen leicht verletzt worden.

Die Ladung des Lastwagens, der in Richtung Friedberg unterwegs war, verteilte sich auch auf die Gegenfahrbahn. »Daher war eine zeitweise Vollsperrung in beide Richtungen notwendig«, wie die Polizei gestern informierte. Wieso der Lastwagen ins Schleudern geraten ist, konnte am Dienstag noch nicht ermittelt werden.

Rettungskräfte brachten die Fahrerin des Kleinwagens zur Untersuchung in ein Krankenhaus; dies war im Fall des Lkw-Fahrers nicht notwendig. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen im unteren sechsstelligen Bereich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare