Girls’ und Boys’ Day

Virtueller Besuch bei Hit Radio FFH

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pm). Am Donnerstag, 22. April, ist wieder Girls’ und Boys’ Day. Einen Tag lang dürfen Schülerinnen und Schüler zwischen zehn und 15 Jahren in einer Firma hinter die Kulissen blicken. Wegen der Corona-Pandemie öffnet Hit Radio FFH in diesem Jahr seine Türen virtuell. Per Livestream können die Kinder und Jugendlichen am 22. April von 9 bis 12 Uhr einen Blick hinter die Kulissen von FFH werfen und über die Kommentarfunktion Fragen stellen.

Mit »Guten Morgen, Hessen«-Moderatorin Julia Nestle gehen sie auf Entdeckungstour durch das Funkhaus, teilt FFH mit. Es ist keine Anmeldung im Voraus erforderlich. Benötigt wird ein internetfähiges Gerät, beispielsweise ein Smartphone, Tablet oder Computer. Über FFH.de muss am 22. April lediglich der Livestream aufgerufen werden. Wer Fragen stellen möchte, benötigt einen Account bei Youtube.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare