Vierjähriger angefahren

  • schließen

Bad Vilbel(pob). Am Mittwochnachmittag, gegen 15 Uhr, hat ein vierjähriger Junge aus Bad Vilbel einen Fußgängerüberweg in der Friedberger Straße überquert. Dabei wurde er vom Außenspiegel des Autos einer 91-jährigen Vilbelerin touchiert. Der Junge kam mit Verdacht auf eine Gehirnerschütterung ins Krankenhaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare