Unfall an der Ampel

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pm). Nach einem Verkehrsunfall am frühen Samstagmorgen steht bislang nicht fest, für welche der beiden beteiligten Personen die Ampel Rot zeigte. So krachte es gegen 6.50 Uhr im Bereich der B 521/Frankfurter Straße. Ein 20-jähriger Frankfurter kam mit seinem schwarzen Kleinwagen aus Richtung Bergen-Enkheim. Zeitgleich war eine 42-jährige Offenbacherin mit ihrem schwarzen Kombi auf der Friedberger Landstraße unterwegs in Richtung Bad Vilbeler Innenstadt. An der Ampel krachte es dann. Die Offenbacherin wurde leicht verletzt. Beide Autos wurden erheblich beschädigt. Zeugen melden sich bei der Polizei Bad Vilbel, 0 61 01/54 60-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare