BV_TreppenanlageGronauer_4c_1
+
Teilerneuerung der Treppe abgeschlossen - da machen Erster Stadtrat Sebastian Wysocki und Matthias Bremer, der Fachdienstleiter Infrastruktur Kanal und Straße, gerne mal einen Sitztest.

Treppe fertig saniert

  • VonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pm). Der kürzeste Weg vom Gronauer Weg in die Lohstraße ist die Treppenanlage zwischen den beiden Straßen. Diese war jedoch in die Jahre gekommen und wurde daher in den vergangenen Tagen saniert. Seit Kurzem erstrahlt sie nicht nur im neuen Glanz, sondern ist auch frei von jeglichen Stolperfallen. Erster Stadtrat Sebastian Wysocki und Fachdienstleiter Infrastruktur Kanal und Straße, Matthias Bremer, machten sich ein Bild vor Ort.

Stolperfallen beseitigt

»Wir haben hier marode Treppenstufen ausgetauscht und Verkehrssicherheit damit wiederhergestellt. Nun können Fußgängerinnen und Fußgänger diese Treppenanlage wieder problemlos nutzen und erhalten nach kurzer Bauzeit den schnellsten Weg zwischen dem Gronauer Weg und der Lohstraße zurück«, erklärt Baudezernent Wysocki.

Die Teilerneuerung der Treppe war nötig geworden, da die Ge- und Verbrauchsspuren an einigen Stellen nicht nur nicht mehr zu übersehen waren, sondern auch nach und nach zu Stolperfallen wurden. »Neben den vielen Haupt- und Nebenstraßen in unserer Stadt gibt es auch diverse solcher Verbindungswege. Auch diese haben wir im Blick, denn sie werden regelmäßig von unseren Fachleuten überprüft«, sagt Wysocki.

Neben der nun fertiggestellten Treppenanlage wird in unmittelbarer Nähe eine weitere Anlage teilerneuert. Die Anlage, die die Lohstraße und den Lohgerberweg verbindet, soll ebenfalls in den kommenden Tagen fertiggestellt werden. red

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare