+

Verkehr

Teilsperrung der B3 bei Bad Vilbel - Ende der Bauarbeiten ungewiss

Es wird eng auf der B3: Wegen akuter Brückenschäden ist ein Fahrstreifen zwischen Bad Vilbel und dem Preungesheimer Dreieck gesperrt. Ende ungewiss.

Wie Hessen Mobil am Mittwoch mitteilte, ist ein Bauteil der Brücke beschädigt. Deswegen stehe in Fahrtrichtung Frankfurt nur noch ein Fahrstreifen zur Verfügung. Der Schaden war bei einer Streckenkontrolle aufgefallen. Unklar ist, wann die Teilsperrung endet. «Wir arbeiten mit Hochdruck», sagte eine Sprecherin. Bis zum Wochenende müssten die Autofahrer sich aber mindestens gedulden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare