Tanztee mal anders

Bad Vilbel(pm). In diesen besonderen Zeiten lädt das Seniorenbüro für Donnerstag, 1. Oktober, 15 Uhr, zum "Tanztee mal anders" ins Haus der Begegnung, Marktplatz 2, ein. In dem innerstädtischen Nachbarschaftszentrum ist es coronabedingt still geworden und der beliebte Bistrobetrieb nicht möglich. Hier möchten Lidia Burhard und Sandra Schneider vom städtischen Seniorenbüro neue Möglichkeiten zur Begegnung ausprobieren.

Dem Tanztee, der regelmäßigen Veranstaltung für Gesellschaftstanz bei Livemusik, ist es seit seiner Gründung im Jahr 2003 immer wieder gelungen, sich neu zu erfinden. Nun wird das bewährte Treffen aufgrund der besonderen Zeit mit neuen Inhalten wie Sitztanz, Tanz- und Liederquiz, Geschichten und Gedichte gefüllt und neu gestaltet. Marianne Sahner-Völke und Alleinunterhalter Tom Beck sind mit von der Partie.

Die Teilnahme an diesem bis um 16.30 Uhr dauernden Tanztee kostet 4 Euro. Die Abstands- und Hygieneregeln wegen Corona sind dabei einzuhalten.

Wer teilnehmen möchte, muss sich zwingend vorher im Bad Vilbeler Seniorenbüro anmelden. Entweder bei Lidia Burhard unter Rufnummer 0 61 01/60 23 16, oder bei Sandra Schneider, unter Telefonnummer 0 61 01/60 23 14.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare