Straßenschäden werden behoben

  • VonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pm). In der Quellenstadt sollen demnächst Straßenschäden behoben werden. Und zwar in der Königs- berger Straße in Dortelweil und in der Martin-Luther-Straße auf dem Heilsberg.

In der Verlängerung der Königsberger Straße im Bereich des Zuganges zum Radweg an der Nidda kommt es wegen einer Fahrbahnteilsanierung zu einer Vollsperrung, wie die Stadt mitteilt. Für die Fahrradfahrer gibt es eine Umleitungsbeschilderung. Die Maßnahme soll vom 6. September bis zum 10. September stattfinden. Und in der Martin-Luther-Straße im Bereich zwischen der Hausnummer 3 bis zur Hausnummer 13 werden Gehweg- und Straßenschäden im Randbereich beseitigt.

Für die Zeit der Bauarbeiten gibt es laut Stadtverwaltung eine Einbahnstraßenregelung. Diese gilt voraussichtlich für die Zeit vom 13. September bis zum 1. Oktober.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare