kgg_STADA_Labor_310321_4c_1
+
Besonders in den Bereichen Unternehmenskultur und Arbeitgeberleistungen hat Stada besonders gut abgeschnitten, teilt das Unternehmen mit.

Stada als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet

  • VonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pm). Das Bad Vilbeler Arzneimittelunternehmen Stada ist vor Kurzem erstmalig als Top-Arbeitgeber in Deutschland ausgezeichnet worden, teilt das Unternehmen mit. Verliehen werde die Auszeichnung durch das Top Employers Institute, eine unabhängige Organisation, die weltweit Unternehmen für ihre sehr gute Personalarbeit anerkennt.

Insbesondere in den Bereichen Arbeitgeberleistungen und Unternehmenskultur habe Stada sehr gute Ergebnisse erzielt. Stada-Senior-Director-HR Deutschland, Manfred Koch, sagt dazu: »Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung. Dies bestätigt unseren Anspruch, uns sowohl um die Gesundheit der Menschen zu kümmern, als auch im höchsten Maße für das Wohl unserer Mitarbeiter einzusetzen.«

Das Top Employers Institute erkennt weltweit Unternehmen für ihre sehr gute Personalarbeit an. Die Bewertungskriterien für die Auszeichnung nach internationalen Standards umfassen Personalmanagement und Unternehmenskultur; dazu gehören Personalplanung, Talent Acquisition, Entwicklungsprogramme, Performance Management sowie Arbeitgeberleistungen. Für diese Auszeichnung durchlief der Konzern erfolgreich ein mehrstufiges Zertifizierungsprogramm, in dessen Rahmen die Kategorien von unabhängigen Experten auditiert und bewertet worden seien.

Insbesondere in den Bereichen Arbeitgeberleistungen und Unternehmenskultur habe Stada sehr gut abgeschnitten. »Zur Unternehmenskultur zählen vor allem auch die Werte Integrity, Agility, Entrepreneurship und One STADA, die im Konzern von den Mitarbeitern gelebt werden«, heißt es dazu vom Unternehmen. »Mit der unabhängigen Überprüfung unserer Personalarbeit mit abschließendem ausführlichem Feedback durch das Top Employers Institute möchten wir Optimierungspotenziale identifizieren und uns auf dieser Basis stetig weiterentwickeln. Dabei verfolgen wir das Ziel, die erfolgreiche Entwicklung unseres Unternehmens durch kontinuierliche Umsetzung wirksamer Mitarbeiterstrategien voranzutreiben«, betont Koch.

Unternehmen, die als Top-Employer zertifiziert sind, stellten ihre Mitarbeiter in das Zentrum des unternehmerischen Handelns und böten ihnen ein herausragendes Arbeits- und Entwicklungsumfeld, heißt es.

Zertifizierung in 120 Ländern

Das Top Employers Institute ist die weltweite Institution für die Zertifizierung von herausragenden Mitarbeiterbedingungen. Durch das Zertifizierungsprogramm wird es Unternehmen ermöglicht, ihre Mitarbeiterbedingungen zu bewerten und zu verbessern. Das vor drei Jahrzehnten gegründete Top Employers Institute hat in diesem Jahr über 1600 Top Employer in 120 Ländern und Regionen auf fünf Kontinenten ausgezeichnet. Zusammen hätten diese zertifizierten Top Employer einen positiven Einfluss auf das Leben von über 7 000 000 Mitarbeitern weltweit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare