Sportanlagen wieder geöffnet

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pm). Seit Montag dürfen in Hessen die Sportstätten wieder öffnen. Dies gilt sowohl für Sporthallen, als auch für Sportplätze. Für Jugendliche und Erwachsene über 14 Jahren gilt, dass die gemeinsame Ausübung von Sport lediglich alleine, mit dem eigenen oder einem weiteren Hausstand und einer maximalen Gruppengröße von fünf Personen erlaubt ist, teilt die Stadt Bad Vilbel mit.

Mannschaftssportarten im Kleingruppenformat können nun unter der Beachtung dieser Vorgabe ausgeübt werden, wobei es gilt, dass zwischen zwei Trainingsgruppen ein Mindestabstand von drei Metern gehalten werden muss. Eine Ausnahme gilt für Kinder unter 14 Jahren. Diese dürfen auf Sportplätzen im Freien unabhängig der Gruppengröße gemeinsam Sport treiben und dabei von bis zu zwei Trainern betreut werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare