1. Wetterauer Zeitung
  2. Wetterau
  3. Bad Vilbel

Spielplatz am Ritterweiher ist gesperrt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion

Kommentare

wpa_imageFR7PZWLP_170621_4c_1
Der Eichenprozessionspinner hat sich in vielen Bäumen eingenistet. © Red

Bad Vilbel (pm). Der Spielplatz am Ritterweiher muss ab sofort für mindestens eine Woche, also voraussichtlich bis zum 23. Juni, gesperrt werden. Das teilt die Stadt mit. Grund sei die rasante Ausbreitung des Eichenprozessionsspinners, der sich in fast jedem zweiten Baum am Spielplatz eingenistet habe. Da der Schädling bereits seine gefährlichen Brennhaare entwickelt hat, kann eine Gesundheitsgefährdung beim Spielen nicht mehr ausgeschlossen werden.

In der Zeit der Sperrung wird eine Beseitigung des Schädlings vorgenommen. Die Stadt bittet daher alle Bürgerinnen und Bürger die Sperrung des Spielplatzes zu beachten und auch ansonsten insbesondere in Waldgebieten vorsichtig zu sein. Sollten größere Gespinste (Nester) auffallen, bitten die Verantwortlichen der Stadt, diese zu melden und nicht eigenmächtig für eine etwaige Entsorgung zu sorgen.

Auch interessant

Kommentare