SPD-Kandidaten heute am Telefon

Bad Vilbel (pm). »Wir sehen, dass viele Mitbürger im Gespräch mit unseren Kandidaten gerne das ein oder andere Thema vor den Kommunalwahlen am 14. März besprechen würden«, sind sich Beate Bender, SPD-Spitzenkandidatin für den Ortsbeirat Dortelweil und Bernd Hielscher, SPD-Spitzenkandidat für die Stadtverordnetenversammlung und den Ortsbeirat Massenheim einig.

»Leider sind in Zeiten der Corona-Pandemie Wahlkampfstände nur schwer zu organisieren.«

In Absprache mit den Spitzenkandidaten der anderen Ortsbezirke Janis Ahäuser (Gronau), Carsten Hauer (Heilsberg) und Alban Krasniqi (Kernstadt) will die SPD alternativ einen virtuellen Infostand anbieten.

Zwischen 10 und 13 Uhr

Die SPD wird dazu ab heute jeden Samstag über die Telefonnummer 0 157/33 96 22 22 zwischen 10 und 13 Uhr erreichbar sein. Anrufer können dort dann ihren Namen, ihre Telefonnummer und ihr Anliegen angeben. Innerhalb von zehn Minuten werde dann einer der SPD-Kandidaten zurückrufen.

Für Dortelweil gebe es zum Beispiel eine Aufteilung nach den Themen, informiert die SPD. Beate Bender werde sich bei Anrufen zum Markt samstags auf dem Dortelweiler Platz, Entwicklung des Brunnencenters, der Planung des Treffpunkts Georg-Mutz-Platz für Senioren mit Schachbrett und Verweilmöglichkeiten zur sozialen Kontaktpflege melden. Claus Metz wird bei Themen wie Kahlschläge am Niddaufer und im Stadtwald, fehlende Bänke und Wegepflege zurückrufen.

Des Weiteren gibt es die Möglichkeit, die SPD über Twitter und Facebook auch auf Ortsteilseiten zu erreichen und dort Fragen zu stellen. Dies alles könne nur ein Ersatz für Gespräche sein, die aber eine persönliche Begegnung nicht ersetzen, sind sich die Spitzenkandidatin und die Spitzenkandidaten einig.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare