Sparkassenfiliale vorerst geschlossen

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pm). Die Sparkasse Oberhessen wird Mitte des Jahres neue Räume innerhalb des Brunnen-Centers beziehen, heißt es in einer Mitteilung der Bank.

»Bis es so weit ist, sind kurzfristig aufwendigere Umbauarbeiten am alten und am neuen Standort erforderlich, sodass das Selbstbedienungsangebot ab Donnerstag, 4. Februar, vor Ort leider vorübergehend nicht zu Verfügung steht«, sagt Pierre Groh, Leiter der Beratungscenter in Bad Vilbel.

Bis die neuen Räume bezogen werden können, werden die Kunden gebeten, die umliegenden Standorte der Sparkasse zu nutzen.

In Bad Vilbel sind das das Beratungscenter in der Frankfurter Straße 132 mit SB-Service für Ein- und Aufzahlungen, Kontoauszugsdrucker und Überweisungsterminal, die SB-Filiale am Marktplatz in der Frankfurter Straße 1 für Ein- und Auszahlungen sowie Kontoauszugsdrucker und das Beratungscenter Karben in der Homburger Straße 60 mit SB-Service für Ein- und Auszahlungen, Kontoauszugsdrucker und Überweisungsterminal.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare