Schülerin auf Zebrastreifen leicht verletzt

  • schließen

Eine 17-jährige Schülerin aus Bad Vilbel wurde leicht verletzt, als sie am Freitagmorgen die Straße Am Südbahnhof auf dem Zebrastreifen am Kreisverkehr überquerte. Ein auf der Frankfurter Straße Richtung Innenstadt fahrender 83-jähriger Vilbeler stieß mit seinem Auto mit der Schülerin zusammen. Sie kam zur Untersuchung ins Krankenhaus.

Eine 17-jährige Schülerin aus Bad Vilbel wurde leicht verletzt, als sie am Freitagmorgen die Straße Am Südbahnhof auf dem Zebrastreifen am Kreisverkehr überquerte. Ein auf der Frankfurter Straße Richtung Innenstadt fahrender 83-jähriger Vilbeler stieß mit seinem Auto mit der Schülerin zusammen. Sie kam zur Untersuchung ins Krankenhaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare