Schlägerei vor Fitnessstudio

  • vonred Redaktion
    schließen

Bad Vilbel(pob). Am Montagabend haben sich mehrere Personen eine Schlägerei in der Homburger Straße geliefert. Eine Person wurde dabei verletzt. Laut Polizei fand die Schlägerei gegen 19.30 Uhr vor einem Fitnessstudio in besagter Straße statt. Ein 23-jähriger Frankfurter wurde dabei durch Schläge und den Einsatz von Pfefferspray verletzt. Er wurde vor Ort von Rettungskräften versorgt. Vor dem Eintreffen der Polizei hatten sich der vermeintliche Haupttäter sowie mehrere Beteiligte zu Fuß aus dem Staub gemacht. Zeugenangaben zufolge soll es sich bei dem Haupttäter um einen etwa 1,70 bis 1,75 Meter großen Mann mit südländischer Erscheinung und Boxerschnitt gehandelt haben. Er trug ein orangefarbenes T-Shirt und eine rote Sporthose. Die Hintergründe des Tatgeschehens sind nicht bekannt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 0 61 01/54 600 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare