Rundflug gewinnen

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel(pm). Am kommenden Samstag, 21. November, und am darauffolgenden Samstag, 28. November, ist es wieder so weit: Mitglieder des Rotary Club Bad Vilbel verkaufen jeweils zwischen 8 und 13 Uhr im Stadtzentrum am Niddaplatz den diesjährigen Adventskalender. Wie in den Vorjahren kostet er zehn Euro und eröffnet Erwerbern oder Beschenkten die Chance, von Unternehmen, Gewerbetreibenden und Privatpersonen gespendete Gewinne im Wert von insgesamt rund 20 000 Euro zu gewinnen.

Die Gewinne bieten für jeden etwas - von Einkaufs- und Restaurant-Gutscheinen bis hin zur Karriereberatung. "Leuchtturm"-Gewinne sind beispielsweise Rundflüge über das Rhein-Main-Gebiet, exklusive Lederwaren, Restaurant-Gutscheine sowie ein Wochenende mit dem VW T-Roc Cabrio. Mit den Erlösen aus dem Verkauf der Adventskalender unterstützt der Rotary Club Bad Vilbel regionale soziale Projekte wie Klaviernachmittage für Senioren in Bad Vilbeler und Karbener Seniorenheimen, das Projekt "gesunde Kids", mit dem sich Rotary für eine gesunde Ernährung von Kindern engagiert, Musikunterricht durch die Musikschule Bad Vilbel für Kinder des Kinderheims Reinhardshof in Nieder-Erlenbach, den rotarischen Jugendaustausch sowie andere Projekte.

Der Adventskalender hat wie in den vergangenen Jahren eine Auflage von 1000 Exemplaren. Die Fotos für das Titelbild werden immer von prominenten Fotografen gesponsert - in diesem Jahr stammt es vom Frankfurter Fotograf Götz Diergarten und ist Teil des Zyklus "Einst gelobt und fast vergessen. Moderne Kirchen in Frankfurt am Main" aus 2011.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare