1. Wetterauer Zeitung
  2. Wetterau
  3. Bad Vilbel

Reparaturcafé öffnet bei der AWO Bad Vilbel

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion

Kommentare

Das nächste AWO-Reparaturcafé findet am Montag, 3. September, in deren Treff in der Wiesengasse 2 in Bad Vilbel statt. »Hier werden hoffentlich viele alte Schätze wieder zum Leben erweckt«, wünscht sich Klaus Arabin, der das Projekt initiiert hat. Computer, Elektro- und Haushaltskleingeräte können gebracht und vom Reparaturcafé-Team begutachtet werden. Begutachtung und Reparatur sind kostenlos, Spenden sind möglich. Die Beschaffung von Ersatzteilen ist Aufgabe der Besitzer. Es gibt Kaffee und Kuchen.

Das nächste AWO-Reparaturcafé findet am Montag, 3. September, in deren Treff in der Wiesengasse 2 in Bad Vilbel statt. »Hier werden hoffentlich viele alte Schätze wieder zum Leben erweckt«, wünscht sich Klaus Arabin, der das Projekt initiiert hat. Computer, Elektro- und Haushaltskleingeräte können gebracht und vom Reparaturcafé-Team begutachtet werden. Begutachtung und Reparatur sind kostenlos, Spenden sind möglich. Die Beschaffung von Ersatzteilen ist Aufgabe der Besitzer. Es gibt Kaffee und Kuchen.

Auch interessant

Kommentare