Reimann wird Vizepräsident

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel(pm). Bei der Mitgliederversammlung der Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände (VhU) ist der Bad Vilbeler Familienunternehmer Thomas M. Reimann als Vizepräsident in das Präsidium der VhU gewählt worden. Der 58-Jährige ist Vorstandsvorsitzender der Alea Hoch- und Industriebau AG und im Ehrenamt aktives Vorstandsmitglied des Verbandes baugewerblicher Unternehmer Hessen sowie Vorsitzender des VhU-Bau- und Immobilienausschusses. Für Hessen ist er in Berlin beim ZDB im Rechtsausschuss aktiv.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare