kgg_StandesbeamtinRegina_4c_2
+
Regina Becker ist ab sofot Standesbeamtin bei der Stadt Bad Vilbel und nimmt Trauungen im historischen Rathaus vor. Ihre Bestellungsurkunde hat sie von Bürgermeister Thomas Stöhr entgegengenommen.

Regina Becker ist neue Standesbeamtin

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pm). Es ist ein hoheitlicher Akt der öffentlichen Verwaltung: die Übergabe der Bestellungsurkunde zur Standesbeamtin. Bürgermeister Dr. Thomas Stöhr konnte eine solche Urkunde nun an Regina Becker übergeben, die ab sofort als Standesbeamtin bei der Stadt angestellt ist, teilt die Stadt mit. Die aus Bayern stammende Regina Becker arbeitete in ihrer Heimat bereits als Standesbeamtin.

Nun hat es sie nach Hessen verschlagen und sie suchte eine Stelle als Standesbeamtin in der Nähe ihrer neuen Heimat. Fündig wurde sie in Bad Vilbel. »Der Arbeitsplatz hier im Herzen der Bad Vilbeler Altstadt und die Räume im historischen Rathaus haben schon einen besonderen Charme und außergewöhnlichen Flair. Da freut man sich umso mehr auf die neue Aufgabe«, sagt Becker. Bürgermeister Stöhr freut sich, dass mit ihr eine erfahrene Standesbeamtin nun das Team im historischen Rathaus verstärkt. »Auch, wenn das eine oder andere Programm möglicherweise etwas anders ist als Frau Becker es kennt, wird sie sich aufgrund ihrer Erfahrung schnell einleben und so wie ich sie erlebe sehr gut in das Team passen«, sagt Stöhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare