Am Südbahnhofkreisel

Radfahrer erfasst und geflohen

Bad Vilbel(pob). Am Südbahnhofkreisel ist am Dienstagabend ein Radfahrer von einem VW-Bus erfasst worden und gestürzt. Das Auto war dann davongefahren. Jetzt bitten die Ermittler der Polizei um Mithilfe.

Was war passiert? Gegen 18.15 Uhr fuhr ein 18-jähriger Vilbeler Fahrradfahrer aus Richtung Ritterstraße in Richtung Kreisverkehr und wollte auf dem dortigen Radweg die Kasseler Straße überqueren. Zeitgleich fuhr ein grauer VW-Bus aus dem Kreisverkehr heraus und weiter auf der Kasseler Straße. Nach derzeitigen Erkenntnissen touchierte das Auto, an dem vermutlich Friedberger Kennzeichen angebracht waren, dabei das Hinterrad des Bikers. Dieser stürzte und verletzte sich leicht. Der VW-Bus fuhr davon. Mögliche Zeugen, die den Vorfall am Dienstagabend beobachten konnten, werden gebeten, sich bei der Polizei unter 0 61 01/5 46 00 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare