Frankfurter Straße

Polizei kontrolliert Radler

  • VonRedaktion
    schließen

Kontrollen zur Prävention gab’s am Montag für Radler entlang der Frankfurter Straße vom Kreisverkehr am Südbahnhof bis zum Marktplatz. Auf diesem Abschnitt gelte die Einbahnstraßenregelung für Kraftwagen und Fahrräder gleichermaßen. Der Ortsbeirat Kernstadt beantragte, Radfahrer, die entgegen der Einbahnstraße fahren zu kontrollieren. Freundlich seien die Radler am ersten Kontrolltag auf ihr Fehlverhalten angesprochen worden. Dass entlang der Frankfurter Straße auch für Radler die Einbahnstraßen-Regelung gelte, habe Gründe, schreibt die Stadt: Die Fahrbahnbreite ist zu gering, es gibt viele Straßen, die in die Frankfurter Straße münden und dies in unübersichtlichen Kreuzungsbereichen, Busse fahren und wegen der vielen Gewerbetreibenden müssten auch oftmals Lastkraftwagen hier durch. »Wir setzen bei dieser ersten Kontrolle auf Aufklärung und nicht auf Strafe. So erreicht man mehr Radfahrer, als man vielleicht denkt«, erklärt Jürgen Werner, Leiter der Vilbeler Polizeistation. Vorerst wurden noch keine Bußgelder verhängt. Weitere Kontrollen werden folgen.

Kontrollen zur Prävention gab’s am Montag für Radler entlang der Frankfurter Straße vom Kreisverkehr am Südbahnhof bis zum Marktplatz. Auf diesem Abschnitt gelte die Einbahnstraßenregelung für Kraftwagen und Fahrräder gleichermaßen. Der Ortsbeirat Kernstadt beantragte, Radfahrer, die entgegen der Einbahnstraße fahren zu kontrollieren. Freundlich seien die Radler am ersten Kontrolltag auf ihr Fehlverhalten angesprochen worden. Dass entlang der Frankfurter Straße auch für Radler die Einbahnstraßen-Regelung gelte, habe Gründe, schreibt die Stadt: Die Fahrbahnbreite ist zu gering, es gibt viele Straßen, die in die Frankfurter Straße münden und dies in unübersichtlichen Kreuzungsbereichen, Busse fahren und wegen der vielen Gewerbetreibenden müssten auch oftmals Lastkraftwagen hier durch. »Wir setzen bei dieser ersten Kontrolle auf Aufklärung und nicht auf Strafe. So erreicht man mehr Radfahrer, als man vielleicht denkt«, erklärt Jürgen Werner, Leiter der Vilbeler Polizeistation. Vorerst wurden noch keine Bußgelder verhängt. Weitere Kontrollen werden folgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare