Pfarrer unterwegs mit Miniaturkirche

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pm). An Himmelfahrt sprechen die Pfarrer Johanna Ruppert, Dr. Steffen Merle und Dr. Elisabeth Krause-Vilmar von der evangelischen Kirche Gronau Segensgebete für alle Bewohner. »Der Segen kann Zuversicht, Geborgenheit und Halt schenken. Diese Lebenskraft möchten wir in dieser schwierigen Zeit den Menschen durch diese mutmachende Geste gern weitergeben«, erläutert Krause-Vilmar. Die Pfarrer sind dafür mit einer Miniatur der Gronauer Kirche unterwegs. Los geht es um 9.30 Uhr in Gronau. Es wird folgende Route gefahren:

Gronau: Kirchstraße, Gärtnerweg, Vilbeler Straße, Neue Straße, Beringstraße, Nidderstraße, Backhausstraße, Hauptstraße, Weißdornweg, Stockwiesenweg, Dortelweiler Straße, Glossop Ring, Riedmühlenweg, Taunusring, Vilbelerstraße, L 3008

Niederdorfelden: An der Rosenhelle, Saalburgstraße, Berger Straße, Pfortenstraße, Kirchgasse, Burgstraße, Oberdorfelder Straße

Oberdorfelden: Falltorstraße, Alte Dorfstraße, Egerländer Straße, Gartenstraße, Hochstädter Straße, Niddertalring, Odenwaldstraße, Kinzigstraße, Nidderauer Straße

Kilianstädten: Frankfurter Straße, Raiffeisenstraße, Richard-Wagner-Straße, Hanauer Straße und Frankfurter Straße zum Kreuz auf der Kreuzung

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare