Offene Sprechstunde

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pm). Seit dem 12. April läuft der zweite Bauabschnitt zur Erhöhung der Attraktivität der Frankfurter Straße. Hierbei werden die Stichstraßen zur Nidda hin neugestaltet. Ab Montag, 3. Mai, werden Open-Air-Bürgersprechstunden in der Wiesengasse angeboten. Beginn ist 11.30 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Teilnehmer werden gebeten, die bestehenden Hygiene- und Abstandsregelungen einzuhalten.

Auch wenn die Sprechstunde unter freiem Himmel stattfindet, wird empfohlen, einen Mund-Nase-Schutz zu tragen, der Mindestabstand von eineinhalb Metern ist in jedem Fall einzuhalten, schreibt die Stadt. Die Bürgersprechstunde gilt für alle Bereiche, die dieser erste Teil des zweiten Bauabschnitts derzeit umfasst. Das sind neben der Wiesengasse die Hasengasse und die Schmiedsgasse. An der Bürgersprechstunde nehmen der städtische Projektverantwortliche, Matthias Bremer, der Vorsitzende des Baustellenmarketings, Kurt Liebermeister, Vertreter der Stadtwerke sowie Vertreter der ausführenden Firma teil.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare