Auf der B 521

Motorradfahrer schwer verletzt

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pob). Auf der Bundesstraße 521 bei Bad Vilbel kam es am Dienstagabend zwischen Frankfurt und Büdesheim zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem ein 26-jähriger Motorradfahrer schwere Verletzungen erlitt. Der Biker wurde mittels Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter mit der Unfallursachenfeststellung beauftragt und das erheblich beschädigte Motorrad sichergestellt. Nach derzeitigem Kenntnisstand war der 26-Jährige gegen 18.55 Uhr in Richtung Büdesheim unterwegs, als er im Kurvenbereich von der Fahrbahn abkam und von seiner Maschine geschleudert wurde.

Die Bundesstraße war zwischen 19.20 Uhr und 22.35 Uhr voll gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare