Michael Rudolphi an der FDP-Spitze

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pm). Die FDP in Bad Vilbel hat ihre Kandidaten für den Ortsbeirat Heilsberg nominiert, der am 14. März im Zuge der Kommunalwahl gewählt wird. Die Liste wird angeführt von Dr. Michael Rudolphi, gefolgt von David Gaida, Dr. Daniel Saam und Armin Kruse.

»Der Heilsberg hat in den vergangenen Jahren stark gewonnen: durch die Dreifelder-Sporthalle, das neue Feuerwehrhaus, und es kommen in 2021/22 Neubauten für das Bürgerhaus, das Jugendhaus und einen Kindergarten hinzu. Das sind Angebote für alle und besonders für die Jugendlichen und die Familien. Die Haushaltsmittel hierfür sind fest eingeplant, trotz Corona-Krise«, stellt Michael Rudolphi heraus, der die FDP bereits im Ortsbeirat vertritt.

Auch die Gewerbetreibenden und die Verkehrssituation hätten die Freien Demokraten, die in der Stadt Bad Vilbel mitregieren, fest im Blick, teilen sie mit. »Der Heilsberg muss sowohl für die Anwohner wie auch für den Einzelhandel attraktiv bleiben. Deshalb suchen wir nach Lösungen für die angespannte Parkplatzsituation auf dem Heilsberg, z. B. durch Quartierparkhäuser«, sagt David Gaida.

Er betont weiter: »Auch die Bürgersteige, Straßen und Wege sind an manchen Stellen immer noch in schlechtem Zustand, da muss unbedingt etwas passieren.« Schließlich habe sich die FDP in Hessen wie auch in der Stadt für den Wegfall der Straßenbeitragssatzung eingesetzt. Die Stadt könne nun, ohne die Anwohner finanziell zu belasten, hier Abhilfe schaffen.

Ebenso wollen sich die Freien Demokraten für die Schaffung eines Wochenmarktes auf dem Heilsberg stark machen. Ein Wochenmarkt im Herzen vom Heilsberg würde nicht nur das Versorgungsangebot erweitern, sondern würde auch einen Treffpunkt für alle Bürgerinnen und Bürger schaffen, meinen die Freien Demokraten. Daniel Saam ergänzt: »Wir Liberale wollen, dass der Heilsberg mit seinen Angeboten auch künftig ein lebendiger und familienfreundlicher Stadtteil ist.«

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare