Massive Störung bei Vodafone

  • VonGerd Chmeliczek
    schließen

Bad Vilbel (gäd). Frust bei Vodafone-Kunden in und um Bad Vilbel: Am Donnerstag ging plötzlich nichts mehr. Grund für die Störung war laut Vodafone ein Kabelschaden, verursacht durch Bauarbeiten Dritter. Zwischen 2 und 3 Uhr in der Nacht von Freitag auf Samstag sollte die Störung vollständig behoben sein, schreibt das Unternehmen, das sich bei den Betroffenen entschuldigt.

»Vodafone hat seit dem 26. August, um 14.30 Uhr eine lokale Störung in seinem Kabelnetz im Bereich Bad Vilbel. Betroffen sind bis zu 5366 Kunden, die vorübergehend kein Kabel-TV empfangen, nicht im Internet surfen und auch nicht im Festnetz telefonieren können«, schreibt Vodafone.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare