Ladendieb ohne Beute

  • VonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pob). Am Mittwoch hat ein Ladendieb eine günstige Gelegenheit ausgenutzt. Wegen Dekorationsarbeiten stand die Tür eines Bekleidungsgeschäftes in der Frankfurter Straße eine längere Zeit offen. Laut Polizei betrat der Unbekannte gegen 14 Uhr den Verkaufsraum und bediente sich an der dort zum Kauf angebotenen Kleidung. Als er seine Beute in einem angrenzenden Hinterhof verstecken wollte, bemerkten ihn Zeugen, woraufhin der Mann in Richtung Kurpark davon rannte.

Bei dem Flüchtigen soll es sich um einen schlanken, etwa 1,70 bis 1,75 Meter großen Mann im Alter von etwa 40 Jahren gehandelt haben. Er soll südländisch ausgesehen und kurzes, dunkles Haar mit auffallend hohem Ansatz gehabt haben. Auffällig seien zudem seine dunklen Augenhöhlen gewesen. Er trug Jeans, eine dunkelblaue Jacke mit rötlichen Applikationen und sprach nur gebrochen Deutsch. Hinweise an die Polizei unter 0 61 01/54 600.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare