Bis auf Weiteres geschlossen: Die Stadtbibliothek ermöglicht aber jedem, sich online kostenlos Bücher auszuleihen. 	FOTO: PE
+
Bis auf Weiteres geschlossen: Die Stadtbibliothek ermöglicht aber jedem, sich online kostenlos Bücher auszuleihen. FOTO: PE

Kostenlose Onleihe

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pm). Die hessischen Bibliotheken haben eine Möglichkeit geschaffen, alle Bürger mit Wohnsitz in Hessen mit digitalen Medien zu versorgen. So auch die Bad Vilbeler Stadtbibliothek, die aufgrund der Corona-Krise bis auf Weiteres geschlossen bleibt.

Alle Veranstaltungen, die den Zeitraum der Schließung betreffen, fallen aus, teilt Maria Hergenreder vom Fachdienst Stadtbibliothek mit. Erstattungen seien über die jeweiligen Verkaufsstellen möglich; das Kartenbüro ist jedoch ebenfalls nur telefonisch unter Rufnummer 0 61 01/55 94 55 oder per E-Mail an tickets@bad-vilbel.de zu erreichen.

Angebot auch für Nichtkunden

Wer zurzeit noch Bücher ausgeliehen hat, kann aufatmen, denn die Ausleihfrist der ausgeliehenen Medien werde automatisch verlängert und die Mahnfristen ausgesetzt. Auch die Jahresgebühr ist für diesen Zeitraum ausgesetzt.

Darüber hinaus werden nun digitale Angebote der hessischen Bibliotheken auch für Nichtkunden angeboten. So können in der Stadtbibliothek Kundinnen und Kunden weiterhin die digitalen Servicedienste der Stadtbibliothek wie »freegal music« oder die Onleihe nutzen.

Um das Angebot der digitalen Medien der Onleihe zu nutzen, benötigte man bisher einen Bibliotheksausweis. Jetzt können sich alle Leserinnen und Leser mit Wohnsitz in Hessen anmelden und während der Schließzeit ihrer Bibliotheken digital lesen. Die hessenweite Lösung ist eine Besonderheit. Möglich wurde sie durch die Unterstützung der Hessischen Fachstelle für Öffentliche Bibliotheken und des Rheingau-Taunus-Kreises. Dort engagiert sich Landrat Frank Kilian auch für Bibliotheken. Der parteilose Politiker öffnete die in seinem Kreis entwickelte innovative Anmeldelösung unbürokratisch jetzt für alle hessischen Bibliotheken im Onleihe-Verbund.

Kostenlos registrieren

Das Angebot ist kostenlos und gilt bis zur Wiederöffnung der Stadtbibliothek Bad Vilbel. Danach erlischt der Zugang automatisch, Folgekosten fallen nicht an, heißt es.

Interessierte können sich direkt beim OnleiheVerbund-Hessen im Internet unter hessen.onleiheverbundhessen.de registrieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare