Konzert in der Kirche: Fantastische Welt der Orgel

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pm). Die Christuskirchengemeinde lädt am Sonntag, 13. Juni, ab 18 Uhr zu einem Konzert mit Organist: Christian Baumann in die Christuskirche ein.

»Thomas Morley, ein englischer Komponist des 16. Jahrhunderts, bezeichnete die Fantasie als »die vornehmste und hauptsächlichste Art von Musik, welche ohne Worte gemacht wird. Das heißt, dass ein Musiker ein Thema wählt und es nach seinem Belieben dreht und wendet, wie es ihn gelüstet. So kann mehr Kunst gezeigt werden als in irgendeiner anderen Art Musik, weil der Komponist an nichts gebunden ist, als an das, was er hinzufügen, abstreichen oder nach seinem Belieben ändern möge.« Baumann wird sein Konzert ausschließlich mit Werken aus dieser »Königsgattung« der Orgelmusik bestreiten. Auf dem Programm stehen Fantasien aus fünf Jahrhunderten: Von Jan Pieterszoon Sweelinck, Dietrich Buxtehude, Johann Sebastian Bach, César Franck, Charles Tournemire und Max Reger.

Christian Baumann, geboren 1962 in Hanau, hat laut Mitteilung Konzerte als Solist und Begleiter in Deutschland, Spanien und Italien gespielt. Von 2003 bis 2016 war er Organist an der Alten Nikolaikirche. Das Konzert ist zugleich der Abschluss des Wahltages für die Wahlen zum Kirchenvorstand. Vielleicht kann das Wahlergebnis zum Ende des Konzerts verkündet werden. Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare