1. Wetterauer Zeitung
  2. Wetterau
  3. Bad Vilbel

Köstlichkeiten für den guten Zweck

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

kai_pv_spargelrotaryBV_2_4c_1
Peter Ochs, Thomas Hess und Philip Brändlein haben mehr als 175 Kilo Spargel und Erdbeeren verkauft. FOTO: EUGEN SOMMER © Red

Bad Vilbel (pm). Kistenweise Erdbeeren und Spargel aus der Region haben die Bad Vilbeler Rotarier am Samstag für den guten Zweck verkauft. Damit hat sich der Club am deutschlandweiten »Rotary Action Days« beteiligt.

»Die Aktion war ein voller Erfolg. Wir haben 105 Kilogramm Spargel und 75 Kilogramm Erdbeeren verkaufen können und damit 1975 Euro eingenommen und waren bereits am frühen Nachmittag ausverkauft«, sagt Thilo Neupert. Der Spargel und die Erdbeeren seien vom Rotary-Mitglied Andreas Damm gespendet worden. Der Landwirt bewirtschaftet in Bergen-Enkheim das Schelmenhäuser Hofgut. Dank dieser Spende könnte der eingenommene Betrag in vollem Umfang zur Finanzierung der zahlreichen Projekte verwendet werden kann, teilt der Rotary Club mit.

»Auch in diesem Jahr wurden uns die köstlichen Spargel und Erbeeren vom Schelmenhäuser Hof förmlich aus der Hand gerissen. Gleichzeitig konnten wir den diesjährigen Rotary Action Day hervorragend nutzen, um unsere Aktivitäten als Rotarier in der Stadt weiter bekannt zu machen«, erklärt der Präsident des Bad Vilbeler Rotary Clubs, Andreas Freiling.

Der Erlös komme den vielfältigen Sozialprojekten in der Region zugute, die die Bad Vilbeler Rotarier unterstützen.

Auch interessant

Kommentare