Kinder werden »Waldforscher«

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pm). Jeden vierten Samstagvormittag bieten der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) - Ortsverband Bad Vilbel - und der Verein für Vogelschutz und Landschaftspflege Bad Vilbel (VVL) die Kindergruppe »Die Waldforscher« für naturbegeisterte Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren an. In der Regel am vierten Samstag im Monat wird sich getroffen, um den Wald zu entdecken.

Dabei lernen die Kinder essbare von giftigen Pflanzen zu unterscheiden, beobachten Tiere, untersuchen Wasser oder bauen Hütten. Die Gruppe wird von einer erfahrenen Naturpädagogin sowie einer Begleitperson der beiden Vereine geleitet.

Die Anmeldung erfolgt für alle zwölf Termine bis Februar 2022, die Teilnahme kostet 48 Euro. Das Angebot wird von der Stadt Bad Vilbel gefördert. Informationen gibt es per Mail unter ritz-grebenhain@t-online.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare