Kein Publikum mehr im Rathaus

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pm). Für die Stadtverwaltung gelten ab heute besondere Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der Arbeitsfähigkeit der Verwaltung. Es gilt für alle städtischen Dienststellen, dass es keine Öffnungszeiten mehr geben wird. Die Mitarbeiter sind bis auf weiteres nur per Telefon und E-Mail erreichbar. Wer einen dringenden persönlichen Termin benötigt, muss diesen anmelden und kommt auch nur auf Basis dieser Anmeldung in die Dienststellen.

Antragsabwicklungen laufen lediglich auf postalischem Wege oder sofern möglich über E-Mail. Diese Regelungen gelten für das Rathaus in Dortelweil, das Standesamt, das Friedhofsamt, im historischen Rathaus und für den Betriebshof. Trauerfeiern und Trauungen können vorerst weiter stattfinden.

Die städtischen Räume bleiben für den Kultur- und Sportbetrieb geschlossen. Die Stadtbibliothek bleibt ebenfalls zu. Das Kartenbüro der Stadt nimmt Bestellungen nur noch telefonisch entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare