Immunerkrankte treffen sich

Bad Vilbel(pm). Im August plant die Selbsthilfegruppe Autoimmunerkrankungen ein Treffen unter freiem Himmel im Kurpark Bad Vilbel. Die Teilnehmer freuen sich sehr auf die Gespräche und den persönlichen Austausch und ermuntern neue Interessierte zum Kommen, teilt die Bad Vilbeler Bürgeraktive mit.

Als Autoimmunerkrankung werden mehr als 60 bekannte (und unzählige weniger bekannte) Erkrankungen bezeichnet, die alle durch eine ähnliche Entstehung charakteristisch sind: Das Immunsystem wendet sich gegen den eigenen Organismus. Es können einzelne Organe betroffen sein, aber auch mehrere Körpergewebe gleichzeitig. Die Betroffenen haben oft einen langen Leidensweg hinter sich, bis sie eine Diagnose erhielten. Trotzdem fühlen Sie sich oft unverstanden und allein gelassen. In der Selbsthilfegruppe fühlt man sich verstanden und unterstützt sich gegenseitig. Wegen Corona ist die Teilnehmerzahl beschränkt und eine Voranmeldung per Telefon oder E-Mail zwingend notwendig. Infos und Kontakt zur Anmeldung bei der Selbsthilfekontaktstelle Bürgeraktive unter Telefonnummer 0 61 01/13 84 unter E-Mail-Adresse info@buergeraktive-bad-vilbel.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare