Imkerpreis für Bienenzuchtverein

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel(pm). Der Bienenzuchtverein Bad Vilbel und Umgegend ist beim Hessischen Imkerpreis mit dem mit 500 Euro dotierten zweiten Platz ausgezeichnet worden, teilt die Vereinsvorsitzende Sabine von Trotha mit.

Coronabedingt habe der Preis für 2019 erst jetzt in kleinem Rahmen übergeben werden können. Den ersten Platz erreichte der Bienenzüchterverein Bensheim und erhielt 1000 Euro. Der Bad Vilbeler Verein hat den Preis für sein Engagement in der Neuimkergewinnung, der Nachwuchsförderung und dem Engagement für die Lebensgrundlage der Insekten erhalten. Im Bienengrund finden regelmäßig Workshops für Kinder und Jugendliche, Schulklassen und Hortgruppen statt.

Informationen zu den Angeboten gibt es online auf www.imkerverein-badvilbel.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare