Illegale Spendensammler unterwegs

  • vonRedaktion
    schließen

Bad Vilbel (pm). Derzeit seien in Bad Vilbel wieder illegale Spendensammler unterwegs, unter anderem auch eine Frau mit Kinderwagen, heißt es in einer Mitteilung des Vereins für soziales Engagement und Nachbarschaftshilfe. Die Sammler geben sich als Mitarbeiter/innen der Tafel Bad Vilbel aus und bitten Passanten um eine Geldspende. Tafel-Leiterin Christa Gobst warnt ausdrücklich:

»Unsere Ehrenamtlichen sind niemals in der Brunnenstadt unterwegs und sammeln Spenden. Wer die Tafel Bad Vilbel mit einer Geldspende unterstützen möchte, kann dies in Geschäften, wo gekennzeichnete Tafel-Spendendosen aufgestellt sind, gerne tun.«

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare